Künstlername: Yupinachii
Geburtstag: 05.12.

Lieblingsgenre: Fantasy, Romance, Adventure, Action
Lieblingswort: Shannaro!
Lieblingsmusik: Anime, Game & Movie Soundtracks
Lieblingsfilme: Harry Potter Saga, Spider-Man (2002), Spirited Away, Galaxy Quest, Naruto: Road to Ninja, Sword Art Online: Ordinal Scale

Don't let your dreams be dreams!

Veröffentlichungen

❥・• Cat VS. Bird (Wettbewerbsbeitrag zusammen mit Shaoren) • 2013 - Online auf Animexx

❥・• Yakisoba Spell • 2014 - KAWAii Anthology, Volume 1

❥・• CON|HON|SA|TI|ON (zusammenarbeit mit ArmerArmin) • 2017 - ICOM's Comiczeichner im Dialog - Das Gratisheft

❥・• (-------)  - NaruSakuZine • April 2018

Im Jahr 2012 veranstaltete Carlsen Manga auf ihrer Seite Mangaka.de einen Mangaka Wettbewerb, bei dem ich mit meinen 3 Einsendungen unter die 50 Besten kam. Im Community Voting hieß es leider Abschied nehmen, dennoch bleibt die Erinnerung an diese aufregende Zeit eine meiner Liebsten und setzte den Beginn meiner Teilnahme an Wettbewerben.

Zusammen mit Shaoren zeichnete ich 2013 den Kurzmanga "Cat VS. Bird" für den 5. Mangawettbewerb der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin mit dem Thema "Konkurrenz". Einer der oberen Plätze wurde zwar nicht erreicht, doch haben wir beide viel an Erfahrung sowie Feedback gesammelt und eine Teilnahme-Urkunde erhalten.

Beim städtischen Zeichenwettbewerb der Mayerschen Buchhandlung belegte ich den 2. Platz durch das Besucher-Voting im Jahre 2014, anschließend veröffentlichte die raptor publishing GmbH ein Interview mit mir und meinen Werken in der 60sten Ausgabe des "Koneko" Magazin. 
Für das Magazin"KAWAii!! Anthologie"  erstellte ich als Gastzeichner in der allerersten Ausgabe den Kurzmanga "Yakisoba Spell".

Erstmals auf der JuMeiCon 2016 in Meinerzhagen war ich unter anderem als Moderatorin für die Bühne zuständig.

Mit Citrusfalter und Sellery-Attack leitete ich im April 2017 in der Buchhandlung Liesegang in Schleswig einen Manga Workshop, bei dem ich als Repräsentantin des Shojo Bereichs auftrat. Dort wurde mit Interessierten gemeinsam gezeichnet, Erfahrungen geteilt, sich ausgetauscht und Fragen beantwortet.

Im späten April folgte ein Beitrag im Gratis Sonderheft "Comiczeichner im Dialog" des Interessenverbandes ICOM in Zusammenarbeit mit ArmerArmin. Der Comic "Con|hon|sa|ti|on" basierte dabei auf einer Skype Konversation zwischen uns beiden, aus dem Armin ein Skript erstellt hatte und daraufhin abwechselnd von uns gezeichnet wurde.

Anschließend gab die DoKomi im frühen Mai die Chance auf einen exklusiven Workshop mit dem "Attack on Titan - Before the fall" Zeichner Satoshi Shiki-Sensei, bei dem 10 Leute durch Einsendungen von Illustrationen oder Manga Seiten ausgewählt und kontaktiert wurden. So kam es, das ich unter den Auserwählten bei bei dem speziellen Sonntag's FAQ / Workshop auf der DoKomi 2017  teilnahm, bei dem auf die beiden eingesendeten Illustrationen eingegangen wurde, Feedback gegeben und persönlichen Fragen an den Mangaka beantwortet wurden.

Eigenproduzierte Manga, Poster, Schlüsselanhänger und weiteres werden zukünftig auf Messen wie der Leipziger Buchmesse im Rahmen der Manga Comic Con oder auch der DoKomi veröffentlicht und verkauft. Ein Beitrag im, von Fans ins Leben gerufene, internationale NaruSakuZine zum 03. April 2018 steht noch aus.